Dunkler Regenwaldpfad

neue Wege gehen

Utopia liegt am Horizont

Mein Name ist Kariem Mahmoud und ich bin Physiotherapeut und Osteopath. Ich bin der Inhaber der Physiotherapie Rückenwind und des Rückenwind Aktiv im schönen Lindau am Bodensee. Neben meiner Arbeit am Patienten, bin ich auch noch in der Weiterbildung von Therapeuten und Trainern mit unserem SYZYGY Konzept tätig.

Der menschlichen Körper fasziniert mich schon seit ca. 20 Jahren. Diese Faszination hat mich motiviert, neue Konzepte und Möglichkeiten zu entwickeln um das Wohlbefinden von Menschen zu verbessern.

Ich bin von Natur aus jemand, der alles hinterfragt und auch gerne andere, neue Wege ausprobiert. Das macht das Leben interessant und spannend. 

Der menschliche Organismus mit all seinen Systemen ist der perfekte Ort für Neugier und Innovation, da es noch so viel gibt, was wir nicht wissen! 

me1.jpg

Der Umgang mit Ressourcen, die Arbeitsbedingungen von vielen Menschen und die Wegwerfmentalität der heutigen Zeit beschäftigen mich schon seit langer Zeit. Anstatt mich darüber andauernd zu beschweren, habe ich den Entschluss gefasst, selbst ein Teil der Veränderung zu sein, die ich mir für diese Welt wünsche. Daher war für mich klar, dass ich auf keinen Fall dieselben Methoden und Strategien verwenden werde, die meiner Meinung nach für die Probleme auf diesem Planeten verantwortlich sind. Damit war das Projekt Faszienwind geboren! Anfangs hielten es die meisten für unmöglich, was dann aber meine Motivation nur befeuert hat.  Jetzt bin ich stolz zu sagen, dass das FAWI meinen Ansprüchen gerecht geworden ist. 

Logo homepage.png
me3_edited.jpg

"Utopia liegt am Horizont. Ich komme zwei Schritte näher; Er geht zwei Schritte zurück. Ich gehe nochmal zehn Schritte und der Horizont rennt zehn Schritte weiter weg. Egal wie weit ich gehe, ich werde ihn nie erreichen. Also was ist der Sinn von Utopia?

Der Sinn liegt darin: Weiter zu gehen." 

Eduardo Galeano